Willkommen in der

InnovationCity Herne

Dr. Frank Dudda

Grußwort

Klimaschutz, Mobilitäts- und insbesondere die Energiewende sind nicht nur zentrale Herausforderungen für die Kommunen in Deutschland. Es stellt sich auch die Frage, was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Mit dem Projekt InnovationCity Herne-Mitte zeigt die Stadt Herne zusammen mit den Stadtwerken Herne und der Innovation City Management GmbH aus Bottrop den Eigentümer*innen von Immobilien Möglichkeiten auf, ihre Gebäude fit für die Zukunft zu machen.

Ein Sanierungsmanager berät unverbindlich und kostenlos im neuen Innovation City-Büro in der Bahnhofstraße 65, Neue Höfe Herne (im Erdgeschoss) und zeigt, was im Rahmen einer energetischen Sanierung an den einzelnen Gebäuden gemacht werden kann, welche regenerativen Energien genutzt und auf welche Fördermöglichkeiten zurückgegriffen werden können.
Diese Maßnahmen können den Energieverbrauch der Immobilien senken. Damit kann jeder Einzelne zur Reduzierung des CO2-Austosses beitragen, Kosten sparen und auch der Stadt Herne helfen, ihre Klimaziele zu erreichen.

Mich würde es deshalb freuen, wenn alle Eigentümer*innen von Immobilien reichlich Gebrauch von diesem Angebot machen würden, denn diese Maßnahmen sind ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität und Zukunftsfähigkeit unserer Stadt.

Dr. Frank Dudda

Neuigkeiten

Tag der offenen Tür: Energieberatung im Fokus

Das Sanierungsmanagement von InnovationCity Herne-Mitte ist in neue Räumlichkeiten umgezogen. Das neue Büro, befindet sich ab sofort in der Bahnhofstraße 65, Neue Höfe Herne, im Erdgeschoss.

Heizungsgesetz: Wärmepumpen im Gebäudebestand und deren Förderung

In Zeiten steigender Energiepreise und spürbarer Klimafolgen wünschen sich immer mehr Hausbesitzer*innen mehr Effizienz in den eigenen vier Wänden. Wie aus Solaranlage und Elektromobilität das Dreamteam der heimischen Energiewende wird, stellen Innovation City Herne und Stadtwerke Herne beim Themenabend „Solar? Na klar!“ vor. Die kostenlose Veranstaltung findet am Mittwoch, 30. August, um 18 Uhr bei den Stadtwerken am Grenzweg 18 statt.

Gewinner*innen der Eisblockwette haben Preise erhalten

‚Energiewende für alle‘ stand in den Mittelpunkt des diesjährigen Herner Umwelttages. In diesem Rahmen wollte das Sanierungsmanagement InnovationCity Herne-Mitte mit einer Eisblockwette anschaulich zeigen, dass ein gut gedämmtes Haus Energie spart und lud zum Mittwetten ein.

Premiumpartner